Regula Akos

Als diplomierte Physiotherapeutin HF und zertifizierte Pilates-Trainerin kann ich auf mehr als 25 Jahre Berufserfahrung zurückgreifen. Geduld, Freude an der Begegnung und bei aller professioneller Ernsthaftigkeit auch eine Prise Humor sind Charakterzüge, die mir bei meiner Arbeit zugutekommen.

Meine Ausbildung schloss ich 1990 am Universitätsspital Basel ab. Bis 2003 war ich im Felix Platter-Spital in den Bereichen Orthopädie, Rheumatologie, Traumatologie und Sturzprophylaxe tätig. Zusätzliche Erfahrung brachte mir eine einjährige Mitarbeit in der Forschungsabteilung der Tufts University in Boston/USA, wo ich mich intensiv den Prinzipien des Krafttrainings widmete.

Das Pilates-Training lernte ich erstmals 1995 in einem New Yorker Tanzstudio kennen. Fasziniert von den weichen, ästhetischen Bewegungen und überzeugt von der Wirksamkeit der Methode, liess ich mich zur Pilates-Instruktorin ausbilden. Seither besuche ich Konferenzen und Weiterbildungen in ganz Europa und den USA.

Seit 2003 führe ich in Basel mein eigenes Studio für Physiotherapie und Pilates-Training. Meine Lust auf Neues habe ich all die Jahre mitgenommen. So nehme ich mir immer wieder Zeit für vertiefte Weiterbildungen: Sie inspirieren mich und erweitern das Spektrum meiner Möglichkeiten. Das macht nicht nur mir Freude, sondern kommt letztlich Ihrem Therapieerfolg zugute.