Stürze verhindern

Erhalten Sie Ihre Bewegungsfähigkeit und vermeiden Sie Stürze. Wie? Das zeige ich Ihnen gern im Training.

Im Durchschnitt kommt jede dritte Person über 65 Jahre einmal pro Jahr zu Fall. Bei 10 % der Stürze treten Verletzungen auf, bei 3 % ereignen sich Knochenbrüche. Die gute Nachricht: Mittels Therapie und Training lassen sich viele Stürze vermeiden. Denn auch in hohem Alter können Sie Ihre Muskelkraft und Standfestigkeit durch Üben steigern. Schon zwei Trainingseinheiten pro Woche reichen aus.

Im Training stärken Sie Ihre Rumpf- und Beinmuskulatur, aber auch die Kraft der Arme. Denn so können sie bei Bedarf leichter eine Gehhilfe zu benützen. Ihre körperliche Ausdauer trainieren Sie, damit Sie einfacher Treppen hochsteigen. Auch lernen sie bei mir, wie Sie Ihr Schritttempo erhöhen können – so kommen Sie beispielsweise sicher über die Strasse.